Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

2. Tour-Etappe: Ein Hauch von Lüttich-Bastogne-Lüttich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

2. Tour-Etappe: Ein Hauch von Lüttich-Bastogne-Lüttich

05.07.2014, 17:55 Uhr | dpa

2. Tour-Etappe: Ein Hauch von Lüttich-Bastogne-Lüttich. Etappenplan der 2.

Etappenplan der 2. Etappe der Tour de France von York bis Sheffield. Grafik: J. Reschke Foto: dpa-infografik. (Quelle: dpa)

York (dpa) - Auf dem Weg in die Industriestadt Sheffield wartet auf die Fahrer der Tour de France am Sonntag mit der zweiten Etappe ein höchst anspruchsvoller Kurs. Wegen der neun giftigen Anstiege wird das Tagesstück bereits ein wenig mit dem Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich verglichen.

Für die Sprinter ist das Finale wohl zu schwer. Dafür könnten Klassiker-Spezialisten wie Peter Sagan oder John Degenkolb auftrumpfen. Die Anwärter auf den Gesamtsieg müssen indes aufpassen. Auf den kurvenreichen, schmalen Straßen drohen Stürze, die das Feld auseinanderreißen und zu Zeiteinbußen führen können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017