Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Spitz entthront: Erster Titel für Morath

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Spitz entthront: Erster Titel für Morath

20.07.2014, 15:37 Uhr | dpa

Spitz entthront: Erster Titel für Morath. Adelheid Morath sicherte sich ihren ersten Meistertitel in der olympischen Cross-Country-Disziplin.

Adelheid Morath sicherte sich ihren ersten Meistertitel in der olympischen Cross-Country-Disziplin. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Bad Säckingen (dpa) - Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz ist nach sechs Siegen in Serie bei deutschen Meisterschaften entthront worden.

Die Freiburgerin Adelheid Morath verwies die prominenteste deutsche Mountainbikerin beim Championat in Bad Säckingen auf den zweiten Platz und sicherte sich ihren ersten Meistertitel in der olympischen Cross-Country-Disziplin über 20,5 Kilometer. Dritte wurde die 22-jährige Helen Grobert aus Remetschwiel. "Mir fällt ein Stein vom Herzen", meinte Morath. "Ich wusste, dass ich in guter Form bin und wollte einfach meinen Rhythmus fahren. Ich hatte noch Reserven, für den Fall, dass die von hinten Druck machen. Das war der Plan und er ist aufgegangen. Ich kann es noch gar nicht fassen", sagte die 30 Jahre alte Meisterin.

Der 16-fachen deutschen Meisterin Sabine Spitz war in einer vom Regen aufgeweichten rutschigen Abfahrt ein Fehler unterlaufen. Damit war die Vorentscheidung zugunsten ihrer Freiburger Konkurrentin gefallen. "Die Strecke hat sich jede Runde verändert und da war es schnell mal passiert, dass man wegrutschte", erklärte Spitz. 53 Sekunden trennten die beiden Teamkolleginnen am Ende.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal