Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Alberto Contador "klettert" auf den Kilimandscharo - ohne Rad

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Contador "klettert" auf den Kilimandscharo

07.11.2014, 14:39 Uhr | dpa

Alberto Contador "klettert" auf den Kilimandscharo - ohne Rad. Alberto Contador bereitet sich in Afrika auf die neue Saison vor.

Alberto Contador bereitet sich in Afrika auf die neue Saison vor. Foto: Kim Ludbrook. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Alberto Contador hat einmal mehr seine Kletterqualitäten unter Beweis gestellt - diesmal aber ohne Rennrad. Der zweimalige Tour-de-France-Sieger hat den 5895 Meter hohen Kilimandscharo erklommen.

"Eine neue und schöne Erfahrung, aber mit schweren Momenten bei schlechtem Wetter und der Höhe", twitterte der Spanier. Immerhin musste der einstige Dopingsünder Contador auf dem höchsten Berg Afrikas nicht mit dem unliebsamen Besuch der Kontrolleure rechnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017