Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Pohl bei Bahn-Weltcup Zehnte im Punktefahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Pohl bei Bahn-Weltcup Zehnte im Punktefahren

06.12.2014, 21:15 Uhr | dpa

London (dpa) - Radsportlerin Stephanie Pohl aus Cottbus hat am zweiten Tag des Bahn-Weltcups in London Platz zehn im Punktefahren belegt. Die Vizeweltmeisterin kam nach 80 Runden auf sechs Zähler.

Den Sieg sicherte sich auf der Olympia-Bahn Weltmeisterin Amy Cure aus Australien mit 34 Punkten. Im Sprint-Turnier der Frauen erreichte Weltmeisterin Kristina Vogel aus Erfurt sicher das Finale. Die Olympia-Vierte von 2012 schaltete in der Vorschlussrunde die Qualifikationssiegerin Elis Ligtlee aus den Niederlanden mit 2:0 Läufen aus. Finalgegnerin ist Europameisterin Anastasia Woinowa aus Russland. Miriam Welte aus Kaiserslautern belegte den achten Platz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017