Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Meisen überraschend Crossmeister - Titel für Lambracht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Meisen überraschend Crossmeister - Titel für Lambracht

11.01.2015, 18:47 Uhr | dpa

Radsport: Meisen überraschend Crossmeister - Titel für Lambracht. Sabine Spitz fuhr auf Rang drei.

Sabine Spitz fuhr auf Rang drei. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Borna (dpa) - Marcel Meisen hat sich überraschend den deutschen Meistertitel im Rad-Cross gesichert. Der Aachener verwies in Borna den Seriensieger der vergangenen fünf Jahre und großen Favoriten Philipp Walsleben aus Kleinmachnow bei Berlin auf Rang drei.

Der U23-Weltmeister von 2009 war bei schwierigen Bedingungen auf dem Rundkurs am Harbig-Sportplatz nach einem Defekt entscheidend zurückgefallen und kam mit 3:43 Minuten Rückstand ins Ziel. Die Vizemeisterschaft sicherte sich Sascha Weber aus St. Wendel (+2:48).

Genauso klar war die Sache bei Jessica Lambracht aus Langenhagen. Die Vorjahres-Fünfte verwies nach 40:24 Minuten Lisa Heckmann mit 53 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz und trat die Nachfolge der vierfachen Weltmeisterin Hanka Kupfernagel an. Ihr blieb bei dem Rennen in Sachsen nur Rang vier. Auf Rang drei fuhr Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz aus Murg-Niederhof. Die 43 Jahre alte Spitz hatte 1:12 Minuten Rückstand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal