Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Früherer Teamarzt Leinders lebenslänglich gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Früherer Teamarzt Leinders lebenslänglich gesperrt

22.01.2015, 17:34 Uhr | dpa

Colorado Springs (dpa) - Der frühere Radsport-Arzt Geert Leinders ist auf Lebenszeit gesperrt worden. Leinders wurde für Dopingverstöße während seiner Zeit beim niederländischen Team Rabobank bestraft.

Beim Team Rabobank war er von 1996 bis 2009 tätig. Danach wechselte der Belgier auf Teilzeitbasis zum britischen Team Sky, das seinen Vertrag im Herbst 2012 nicht mehr verlängerte.

Der frühere Radprofi Danny Nelissen hatte Leinders beschuldigt, ein organisiertes Dopingprogramm beim Rabobank-Rennstall beaufsichtigt zu haben. Federführend in der jetzigen Untersuchung war die US-Anti-Doping-Agentur (USADA), die mit den Agenturen aus Dänemark und den Niederlanden kooperierte. Die USADA erklärte, Leinders habe verbotene leistungssteigernde Mittel besessen und weitergegeben.

"Es schockiert das Gewissen, dass ein Vorstandsmitglied und Mannschaftsarzt seine ihm anvertraute Position missbraucht, indem er an solch gefährlichen und betrügerischen Aktivitäten teilnimmt und sie beaufsichtigt", erklärte USADA-Chef Travis Tygart.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal