Sie sind hier: Home > Sport > Radsport >

Ex-Toursieger Evans beendet Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Toursieger Evans beendet Karriere

01.02.2015, 10:22 Uhr | dpa

Ex-Toursieger Evans beendet Karriere. Cadel Evans hat seine Karriere beendet.

Cadel Evans hat seine Karriere beendet. Foto: Jaimi Chisholm. (Quelle: dpa)

Barwon Heads (dpa) - Cadel Evans hat seine 18-jährige Karriere als Radprofi mit Rang fünf beim Great Ocean Race in seiner Heimatstadt Barwon Heads beendet.

Der 37-Jährige war 2011 der erste australische Tour-de-France-Gewinner. Zwei Jahre zuvor hatte sich der ehemalige Telekom-Profi die Straßen-Weltmeisterschaft in Mendrisio in der Schweiz gesichert.

Das Ocean-Race gewann der Belgier Gianni Meersman im Sprint einer neunköpfigen Spitzengruppe nach 178 Kilometern vor den Australiern Simon Clarke und Nathan Haas.

"Ich hatte im Finish eine gute Position, aber nicht die Beine, um zu gewinnen. Abgesehen davon hätte ich in dieser Konstellation gegen die schnellen Leute auch so keine Chance gehabt", sagte der in der Schweiz lebende Evans, der als guter Zeit- und respektabler Bergfahrer galt.

Das letzte WorldTour-Rennen seiner Laufbahn hatte der ehemalige Mountainbike-Weltcupsieger am vergangenen Sonntag auf Rang drei bei der Tour Down Under beendet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017