Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Boasson Hagen muss für Frühjahrsklassiker passen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boasson Hagen muss für Frühjahrsklassiker passen

30.03.2015, 11:28 Uhr | dpa

Boasson Hagen muss für Frühjahrsklassiker passen. Der Norweger Edvald Boasson Hagen kann nicht bei den Frühjahrsklassikern starten.

Der Norweger Edvald Boasson Hagen kann nicht bei den Frühjahrsklassikern starten. Foto: Nicolas Bouvy. (Quelle: dpa)

Wevelgem (dpa) - Für die Flandern-Rundfahrt und den Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix fällt ein weiterer Sieganwärter aus.

Der Norweger Edvald Boasson Hagen, der in den beiden Rennen am Ostersonntag und eine Woche später als Kapitän seines Teams MTN-Qhubeka vorgesehen war, erlitt beim Halbklassiker Gent-Wevelgem einen Schlüsselbeinbruch, teilte sein Rennstall mit. Zuvor hatten schon der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara und der Belgier Tom Boonen, die schon mehrmals die beiden anstehenden Frühjahrsklassiker in ihrer Karriere gewannen, langwierige Verletzungen erlitten. Cancellara fällt mit zwei Brüchen im Lendenwirbelbereich aus, Boonen kuriert derzeit eine Schultereckgelenksprengung sowie einen Bruch des linken Ellbogens aus.

Bei den beiden Klassikern gehört John Degenkolb zum engeren Favoritenkreis. Der Frankfurter hatte erst vor einer Woche bei Mailand-Sanremo triumphiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal