Sie sind hier: Home > Sport > Radsport >

Radsport: Greipel in der Türkei ausgestiegen - Modolo gewinnt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Greipel in der Türkei ausgestiegen - Modolo gewinnt

30.04.2015, 15:33 Uhr | dpa

Radsport: Greipel in der Türkei ausgestiegen - Modolo gewinnt. André Greipel stieg bei der Türkei-Rundfahrt aus.

André Greipel stieg bei der Türkei-Rundfahrt aus. Foto: Bas Czerwinski. (Quelle: dpa)

Pamukkale (dpa) - Der italienische Radprofi Sacha Modolo hat die fünfte Etappe der Türkei-Rundfahrt gewonnen. Der Fahrer des Teams Lampre-Merida setzte sich im Sprint gegen den Spanier Carlos Barbero (Caja-Rural) und Jay McCarthy (Tinkoff-Saxo) aus Australien durch.

Der deutsche Meister André Greipel, der einen Tag zuvor noch das vierte Teilstück gewonnen hatte, fuhr die 160 Kilometer von Mugla nach Pamukkale nicht mehr mit. Der Rostocker stieg vorzeitig aus, weil er sich für den in neun Tagen beginnenden Giro d'Italia regenerieren möchte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017