Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Dumoulin verteidigt auf Tour de Suisse das Gelbe Trikot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Dumoulin verteidigt auf Tour de Suisse das Gelbe Trikot

14.06.2015, 18:22 Uhr | dpa

Radsport: Dumoulin verteidigt auf Tour de Suisse das Gelbe Trikot. Tom Dumoulin hat die Gesamtführung verteidigt.

Tom Dumoulin hat die Gesamtführung verteidigt. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Risch-Rotkreuz (dpa) - Der niederländische Radprofi Tom Dumoulin hat auf der 2. Etappe der Tour de Suisse die Gesamtführung verteidigt. Den zweiten Tagesabschnitt über 161,1 Kilometer mit Start und Ziel in Risch-Rotkreuz gewann überraschend der Kroate Kristijan Durasek.

Der Fahrer des Team Lampre-Merida ergriff auf dem letzten Kilometer aus einer neunköpfigen Spitzengruppe die Initiative und sprintete mit vier Sekunden Vorsprung auf den Spanier Daniel Moreno durchs Ziel.

Auf Platz zwei der Gesamtwertung liegt nun der Brite Geraint Thomas mit sieben Sekunden Rückstand auf Dumoulin. Der Slowake Peter Sagan, der bei der vergangenen Tour de France das Grüne Trikot gewonnen hatte, belegte Rang zehn und ist im Gesamtklassement Fünfter.

Der Deutsche John Degenkolb, der in diesem Frühjahr die Klassiker Mailand-San Remo und Paris-Roubaix gewonnen hatte, landete nach seinem 38. Platz vom Vortag erneut abgeschlagen im hinteren Feld (90.).



Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017