Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Tour de France 2015: André Greipel führt Lotto-Team an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France 2015  

Greipel führt Lotto-Team bei Tour an

24.06.2015, 11:52 Uhr | dpa

Tour de France 2015: André Greipel führt Lotto-Team an. André Greipel wird 2015 die fünfte Frankreich-Rundfahrt in Serie angehen.

André Greipel wird 2015 die fünfte Frankreich-Rundfahrt in Serie angehen. Foto: Daniel Dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Brüssel (dpa) - Der deutsche Meister André Greipel führt das neunköpfige Aufgebot des belgischen Radrennstalls Lotto-Soudal bei der Tour de France an.

Im Kampf um Etappensiege auf den Flachstücken bekommt der gebürtige Rostocker seine wichtigsten Helfer Marcel Sieberg (Bocholt), Greg Henderson (Neuseeland) und Jens Debusschere (Belgien) zur Seite gestellt.

"Die Auswahl basiert auf Vertrauen. André Greipel bleibt eine der Säulen in unserem Team. Seit 2011 hat er immer mindestens eine Etappe gewonnen. Auch wenn es in diesem Jahr weniger Sprint-Gelegenheiten gibt, ist dies die größte Chance, eine Etappe zu gewinnen", sagte Teamchef Marc Sergeant.

Für Greipel ist es die fünfte Teilnahme an der Frankreich-Rundfahrt in Serie. Bislang kommt er auf sechs Etappensiege. Außerdem stehen Thomas De Gendt und Tim Wellens (beide Belgien), Lars Bak (Dänemark), Tony Gallopin (Frankreich) sowie Adam Hansen (Australien) im Lotto-Kader für die am 4. Juli beginnenden Tour.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal