Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Niederländischer Doppelsieg bei Eneco-Tour

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Niederländischer Doppelsieg bei Eneco-Tour

13.08.2015, 17:23 Uhr | dpa

Radsport: Niederländischer Doppelsieg bei Eneco-Tour. Im Zeitfahren hatte André Greipel keine Chance.

Im Zeitfahren hatte André Greipel keine Chance. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Hoogerheide (dpa) - André Greipel haben beim Zeitfahren der Eneco-Tour seine außergewöhnlichen Sprinterqualitäten nichts genutzt. Der 33-Jährige Radprofi landete nach der fünften Etappe beim Sieg des Niederländers Jos van Emden auf den hinteren Rängen.

Greipel benötigte für die 13,9 Kilometer lange Strecke 18,08 Minuten. Van Emden fuhr den Parcours in 16:34 Minuten und lag damit fünf Sekunden vor seinem Landsmann Wilco Kelderman. Auf Platz drei landete mit sieben Sekunden Rückstand der Italiener Adriano Malori. Das fünfte Teilstück führt am Freitag 179 Kilometer von Riemst nach Sittard-Geleen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017