Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: UCI suspendiert spanischen Radprofi Gallego

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

UCI suspendiert spanischen Radprofi Gallego

26.01.2016, 18:52 Uhr | dpa

Radsport: UCI suspendiert spanischen Radprofi Gallego. Alberto Gallego wurde wegen Dopings vorläufig suspendiert.

Alberto Gallego wurde wegen Dopings vorläufig suspendiert. Foto: Jose Coelho. (Quelle: dpa)

Aigle (dpa) - Der Radsport-Weltverband UCI hat Alberto Gallego wegen Dopings vorläufig suspendiert. Der spanische Radprofi war am 3. Januar positiv auf das Antibiotikum Stanozol getestet worden, teilte die UCI mit.

Der 25 Jahre alte Gallego war zum Jahresbeginn in das unterklassige Caja-Rural-Seguros-Team gewechselt und hatte noch kein Rennen bestritten. Die Mannschaft löste den Vertrag auf. Gallego war im vergangenen Jahr beim von Alberto Contador gewonnenen Tour-de-France-Vorbereitungsrennen Route du Sud Siebter geworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017