Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Arndt verpasst Etappen-Sieg - Quintana vor Gesamterfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Arndt verpasst Etappen-Sieg - Quintana vor Gesamterfolg

26.03.2016, 18:54 Uhr | dpa

Radsport: Arndt verpasst Etappen-Sieg - Quintana vor Gesamterfolg. Davide Cimolai siegte knapp vor Nikias Arndt.

Davide Cimolai siegte knapp vor Nikias Arndt. Foto: Quique Garcia. (Quelle: dpa)

Vilanova i La Geltru (dpa) - Radprofi Nikias Arndt aus Hamburg hat den Tagessieg auf der 6. Etappe der Katalonien-Rundfahrt knapp verpasst.

Der Fahrer des Team Giant-Alpecin musste sich auf den 197 Kilometern von Sant Joan Despi nach Vilanova i La Geltru im Massensprint nur Davide Cimolai aus Italien geschlagen geben. Cimolai sorgte damit für den ersten Saisonsieg seines Lampre-Merida-Teams. Rang drei ging an den Belgier Tosh Van Der Sande.

Nairo Quintana steht vor dem ersten Sieg bei der 96. Ausgabe des hochkarätig besetzten Traditions-Rennens. Der Kolumbianer hat als Gesamtführender vor der Schlussetappe am Sonntag sieben Sekunden Vorsprung auf Verfolger Alberto Contador. Hinter dem Giro-Gewinner von 2014 rangiert Titelverteidiger Richie Porte mit 17 Sekunden Rückstand auf Rang drei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017