Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport trauert um Verdick - Nachwuchsprofi stirbt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport trauert um Verdick - Nachwuchsprofi stirbt

10.05.2016, 17:35 Uhr | dpa

Zwolle (dpa) - Der Radsport steht nach dem Tod des Niederländers Gijs Verdick erneut unter Schock. Der 21-Jährige vom Continental-Team Jo Piels starb am Montag im Krankenhaus in Zwolle, nachdem er eine Woche zuvor bei einer Rundfahrt in Polen zwei Herzattacken erlitten hatte.

Das gab der Rennstall am Dienstag bekannt. "Wir sind enorm von diesem Verlust berührt und sehr traurig. Was passiert ist, ist für das ganze Team unwirklich. Gijs war ein feiner Junge, wir werden ihn enorm vermissen", teilte das Team mit. Verdick war nach seiner Herzattacke in ein künstliches Koma versetzt und am Sonntag nach Zwolle überführt worden. Am Montag verstarb der Youngster, seine Organe sollen gespendet werden.

Im Radsport ist es bereits der dritte Todesfall des Jahres. Erst im März war der Belgier Daan Myngheer nach einem Herzinfarkt beim Criterium International gestorben. Außerdem starb dessen Landsmann Antoine Demoitié an den Folgen eines Unfalls beim Rennen Gent-Wevelgem.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal