Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Kluge muss sich neues Team suchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Kluge muss sich neues Team suchen

23.05.2016, 13:56 Uhr | dpa

Radsport: Kluge muss sich neues Team suchen. Roger Kluge muss sich einen neuen Radrennstall suchen.

Roger Kluge muss sich einen neuen Radrennstall suchen. Foto: Ian Langsdon. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Der Olympia-Zweite Roger Kluge muss sich zum Ende der Saison einen neuen Radrennstall suchen. Das Schweizer Team IAM kündigte seinen Ausstieg zum Jahresende aus der WorldTour an.

Es sei nicht gelungen, einen Co-Sponsor zu finden, teilte Gründer Michel Thétaz mit. "Das ist ein persönliches Versagen und ich übernehme dafür die Verantwortung", sagte der Teambesitzer.

Seit vier Jahren ist IAM im Radsport vertreten, das jährliche Budget belief sich laut Thétaz auf rund elf Millionen Euro. Es sei undenkbar gewesen, auf ein tieferes Level zurückzukehren oder weiterhin mit dem gleichen Budget eine untergeordnete Rolle im Gegensatz zu den großen Teams zu spielen.

Kluge fährt seit 2014 für die Mannschaft. Der 30-Jährige ist derzeit mit dem Team beim Giro d'Italia im Einsatz. Im Sommer will er nach Silber in Peking 2008 erneut auf der Bahn eine olympische Medaille gewinnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal