Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport - Bahnrad: Becker muss wegen Schulter-OP um Rio zittern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Bahnrad: Becker muss wegen Schulter-OP um Rio zittern

09.07.2016, 11:49 Uhr | dpa

Radsport - Bahnrad: Becker muss wegen Schulter-OP um Rio zittern. Charlotte Becker muss um ihre Olmypia-Teilnahme bangen.

Charlotte Becker muss um ihre Olmypia-Teilnahme bangen. Foto: Candy Welz. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bahnrad-Spezialistin Charlotte Becker muss um ihren Olympia-Start in Rio bangen. Die 33-jährige Berlinerin, die vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die Frauen-Mannschaftsverfolgung auf der Bahn nominiert wurde, muss sich einer Schulteroperation unterziehen.

Becker war in der vergangenen Woche beim Etappenrennen "Giro Rosa" in Italien schwer gestürzt.

"Mir ist ein Stück vom Oberarmknochen abgebrochen und die damit verbundenen Sehnen sind gerissen. Außerdem habe ich einen Riss im Schulterblatt, der aber nicht so dramatisch ist", sagte Becker. Ihre zweite Olympia-Teilnahme nach 2012 hat sie aber noch nicht abgeschrieben. "Die Situation ist nicht aussichtslos. Nach der Operation weiß ich mehr", sagte die mehrfache deutsche Meisterin.

Frauen-Bundestrainer André Korff zeigte sich besorgt, will aber zunächst den Eingriff abwarten, ehe er über eine mögliche Nachnominierung entscheidet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal