Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Andy Schleck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Andy Schleck

| t-online.de

Neben Sastre gilt Andy Schleck im CSC-Team als aussichtsreicher Kandidat für eine vordere Platzierung. Der Bruder von Fränk, Sieger in Alpe d'Huez 2006, könnte die große Überraschung bei der diesjährigen Tour werden. Der 23-Jährige bewies sein enormes Potenzial im vergangenen Jahr mit dem zweiten Platz beim Giro d'Italia. In dieser Saison ließ er mit einem vierten Rang bei Lüttich-Bastogne-Lüttich aufhorchen. Der Jungprofi kann ausgezeichnet klettern und verfügt über über die Fähigkeiten eines "Rouleurs". Ob er wegen seiner mangelnden Erfahrung mit dem Druck beim Großereignis Tour de France fertig wird, muss sich zeigen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017