Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Die schrillsten Outfits der Radsport-Geschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hintergrund  

Die schrillsten Outfits der Radsport-Geschichte

04.07.2008, 13:50 Uhr | t-online.de

Nicht zu übersehen: Mario Cipollini (Foto: imago)Nicht zu übersehen: Mario Cipollini (Foto: imago) Papageien-Trikots, Muskelshirts und Jeanslook: Die Radprofis und Sponsoren haben sich in den vergangenen Jahren einiges ausgedacht, um die Blicke der Fans auf sich zu ziehen. Ein Paradebeispiel war Mario Cipollini: Ob mit hautengem Zeitfahranzug mit Muskelbedruckung oder ein Gewand Cesars - der exzentrische Italiener ließ keine Gelegenheit aus.

Aber überzeugen sie sich selbst: t-online.de zeigt die schrillsten Outfits der Radsport-Geschichte.

Zum Durchklicken Die schrillsten Outfits

Zum Durchklicken Die schrägsten Tour-Spitznamen
Zum Durchklicken Großer Aufgalopp in Brest

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017