Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Guter Quoten-Auftakt für ARD und ZDF

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France 2008  

Guter Quoten-Auftakt für ARD und ZDF

07.07.2008, 17:34 Uhr | dpa

Die Radprofis im Visier der TV-Kamera (Foto: imago)Die Radprofis im Visier der TV-Kamera (Foto: imago) ARD und ZDF haben bei ihrer Live-Rückkehr zur Tour de France einen guten Quoten-Auftakt verzeichnet. Die erste Etappe von Brest nach Plumelec verfolgten am Samstag im ZDF durchschnittlich 860.000 Zuschauer, was einem Marktanteil von 10,3 Prozent entspricht. Die zweite Etappe am Sonntag nach Saint-Brieuc sahen in der ARD sogar 1,39 Millionen (10,2 Prozent).

Im vergangenen Jahr hatten den Prolog in London in der ARD zwar 1,32 Millionen Fans im TV verfolgt, der Marktanteil lag mit 9, 4 Prozent allerdings unter dem dieses Jahres. Bei der ersten Etappe nach Canterbury hatten 820.000 (6,0) das ZDF eingeschaltet.

Wegmanns Tour-Blog "Schon wieder auf die Hüfte"

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017