Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Entwarnung bei Sörensen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France 2008  

Entwarnung bei Sörensen

08.07.2008, 16:59 Uhr | t-online.de

Nicki Sörensen konnte beim Zeitfahren antreten (Foto: imago)Nicki Sörensen konnte beim Zeitfahren antreten (Foto: imago) Entwarnung für Nicki Sörensen vom Team CSC: Der dänische Meister hat sich bei seinem Sturz auf der 3. Etappe keine ernsthaften Verletzungen zugezogen und konnte beim Zeitfahren in Cholet antreten. Der Spanier Jose Angel Gomez Marchante, der zusammen mit Sörensen zu Fall kam, musste hingegen die Frankreich-Rundfahrt aufgeben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017