Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Gerdemann will zurück nach Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Gerdemann will zurück nach Deutschland

11.07.2008, 14:20 Uhr | dpa, sid

Vor einem Wechsel zu Milram: Linus Gerdemann (Foto: imago)Vor einem Wechsel zu Milram: Linus Gerdemann (Foto: imago) Linus Gerdemann steht offenbar vor der Rückkehr zu einem deutschen Rennstall. Dabei scheint Team Milram für den Profi vom US-Team Columbia erste Wahl zu sein. Ein Engagement in einer deutschen Mannschaft sei für ihn "aus Vermarktungsgründen besser", sagte Gerdemann dem Internet-Portal "tour.ard.de": "Milram ist daher schon interessant", meinte der 25-Jährige.

Neuausrichtung Milram auf dem Weg zum deutschen Top-Team

Team Columbia Aldag auf Erfolgskurs

Verletzung verhindert Tour-Start

Beim T-Mobile-Nachfolgeteam Columbia hat Gerdemann noch einen Vertrag bis Ende 2009. Allerdings sieht der letztjährige Tour-Etappengewinner darin kein Problem: "Da gibt es immer Möglichkeiten." Bei der Frankreich-Rundfahrt fehlt Gerdemann in diesem Jahr wegen einer Sturzverletzung am linken Bein, die er im Frühjahr bei der Fernfahrt Tirreno-Adriatico erlitten hatte.

Im Überblick Die Tour-Gesamtwertung
Video Schumacher verliert das Gelbe Trikot
Zum Durchklicken Die Bilder der 6. Etappe

Milram hat deutsche Fahrer im Visier

Milram bestätigte während der Tour bereits, dass das Team noch einige deutsche Fahrer verpflichten will. "Wir wollen hundertprozentig deutsch werden", sagte Milram-Manager Gerry van Gerwen. Er erwarb im Vorjahr die Lizenz des früheren Team-Besitzers Gianlugi Stanga, der wegen Doping-Verdächtigungen seinen Platz räumen musste. Im August will Sponsor Nordmilch bekanntgeben, ob die Firma van Gerwen über 2009 hinaus sponsert. Bisher hatte Milram eine italienische Ausrichtung.

Fahrer des Tages Die Kobra beißt zu
Zum Durchklicken Die deutschen Profis im Gelben Trikot

Überblick Alle deutschen Etappensieger
Überblick Alle deutschen Fahrer im Gelben Trikot
Überblick Alle Sieger des Grünen Trikots

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal