Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Evans setzt sich für Tibet ein

...

Silence-Lotto  

Evans setzt sich für Tibet ein

17.07.2008, 18:57 Uhr | sid

Cadel Evans (Foto: Reuters)Cadel Evans (Foto: Reuters) Nicht im Gelben Trikot sondern in einem T-Shirt mit der Aufschrift "Free Tibet" erschien Lotto-Kapitän Cadel Evans in Foix zur Pressekonferenz. Evans, der das Shirt von der australischen Botschaft erhalten hatte, wollte mit dieser Demonstration "keine Kontroversen entfachen, sondern nur zur Besinnung anregen".

Er könne die Welt zwar nicht verändern, aber auf Dinge, die ihm am Herzen lägen, dank seines Status als Sportler hinweisen, sagte der Australier.

Im Überblick Die Gesamtwertung

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018