Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Die Splitter zur 5. Etappe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France  

Die Splitter zur 5. Etappe

08.07.2009, 16:46 Uhr | dpa

Cancellara und Hollywood-Star Ben Stiller (Foto: Reuters)Cancellara und Hollywood-Star Ben Stiller (Foto: Reuters) Fabian Cancellara hat sich den Schweizer Rekord für die meisten Tage im Gelben Trikot gesichert. Der Zeitfahr-Olympiasieger verteidigte das Maillot Jaune beim Teamzeitfahren mit 22 Hundertstelsekunden Vorsprung auf Lance Armstrong und sicherte sich das begehrte Jersey schon zum 13. Mal in seiner Karriere. Bisheriger Rekordhalter war Ferdi Kübler, der 1950 zwölf Tage in gelb fuhr. Allerdings gewann Kübler damals auch die Tour.

KARAWANE

Die Werbekarawane gehört zur Tour de France wie das Gelbe Trikot. 33 Sponsoren präsentieren sich jeden Tag etwa 1,5 Stunden vor dem Feld in teils abenteuerlich konstruierten Fahrzeugen. Die Geschenke sind unter den Fans an der Strecke sehr begehrt, es ist auch für jeden genug da. Während der drei Tour-Wochen bringen die Sponsoren 12 Millionen Giveaways unter die Leute.

AUSNAHMEZUSTAND

Der Hype um Lance Armstrong bei der Tour de France kennt kaum noch Grenzen und hat inzwischen schon die Gendarmerie auf den Plan gerufen. Bis zu 20 Polizisten müssen inzwischen den Astana-Teambus abschirmen. Regelmäßig bildet sich nach Etappenende eine riesige Menschentraube von Fans und Journalisten vor dem Gefährt der kasachischen Equipe.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal