Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Dopingverdacht: Andreas Klöden erhält gleiches Angebot wie Ulrich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France - Andreas Klöden  

Klöden erhält gleiches Angebot wie Ulrich

12.07.2009, 15:30 Uhr | sid

Andreas Klöden im Trikot seiner Astana-Mannschaft. (Foto: dpa)Andreas Klöden im Trikot seiner Astana-Mannschaft. (Foto: dpa) Kauft sich Andres Klöden von dem Verdacht, gedopt zu haben, frei, wie einst sein Teamkollege Jan Ullrich? Ein dementsprechendes Angebot der Staatsanwaltschaft Bonn, die Ermittlungen gegen den Astana-Profi einzustellen, soll dem 34-Jährigen nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" vorliegen. Er soll 25.000 Euro bezahlen.

8. Etappe Ausreißer Sanchez feiert den Sieg
Aufgaben Ex-Tour-Sieger Pereiro steigt vom Rad
Tour-Splitter Richard Virenque fährt jetzt Elektrorad

Ullrich hat angeblich das Zehnfache bezahlt

"Der Fall ist geeignet, ihn gemäß Paragraf 153a der Strafprozessordnung zu erledigen", wurde Staatsanwalt Friedrich Apostel im "Focus" zitiert. Derselbe Paragraf (Geringfügigkeit und kein öffentliches Interesse) hatte bereits Ullrich vor mehr als einem Jahr vor einem Prozess bewahrt. Der Toursieger von 1997 hatte im April 2008 einen sechsstelligen Betrag als Strafgeld an gemeinnützige Institutionen und die Staatskasse gezahlt und Beweismittel herausgegeben. Spekulationen zufolge hat Ullrich 250.000 Euro gezahlt. Gegen den gebürtigen Rostocker war wegen Täuschung und Betruges zum Nachteil seiner Arbeitgeber Telekom/T-Mobile ermittelt worden.

Download Der offizielle Radsport-Manager in der Demoversion

Doping als Frage der Mentalität und des Zeitgeistes?

Die Einigung wurde von Apostel damals damit begründet, dass zu Ullrichs aktiver Zeit eine weithin verbreitete Doping-Mentalität vorgeherrscht hatte. Die Hemmschwelle zur Anwendung verbotener leistungssteigernder Mittel sei herabgesetzt gewesen. Laut Apostel wäre es deshalb schwer geworden, Ullrichs subjektive Meinung widerlegen zu können, nichts Unrechtes getan zu haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017