Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Tour de France: Knieprobleme - Tour-Aus für Haussler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport - Tour de France  

Knieprobleme - Tour-Aus für Haussler

28.06.2010, 16:29 Uhr | sid, sid

Tour de France: Knieprobleme - Tour-Aus für Haussler. Heinrich Haussler muss bei der Tour de France passen (Foto: imago)

Heinrich Haussler muss bei der Tour de France passen (Foto: imago)

Der Traum von der vierten Teilnahme an der Tour de France ist für Heinrich Haussler acht Tage vor dem Auftakt in Rotterdam geplatzt. Der Cervelo-Profi kann wegen seiner anhaltenden Knieprobleme nicht bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt (3. bis 25. Juli) an den Start gehen. Das gab sein Team bekannt.

Die Verletzung plagt den 26-Jährigen, der im vergangenen Jahr bei der Tour die Etappe nach Colmar gewonnen hatte, bereits seit einem Sturz bei der Algarve-Rundfahrt im Frühjahr. In der Folge verpasste Haussler die Klassiker Mailand-San Remo, Flandern-Rundfahrt und Paris-Roubaix. Nach seiner Rückkehr wurde der Freiburger bei Paris-Nizza und der Tour de Suisse erneut in Stürze verwickelt.

"Heinrich hat seit der Tour de Suisse wieder Knieprobleme", sagte Cervelo-Teamarzt Andreas Goesele: "In den letzten Tagen sind die Schmerzen schlimmer geworden und es war klar, dass er keine Rennen fahren kann. Er wird sich in der kommenden Woche einem arthroskopischen Eingriff unterziehen und danach mit der Reha beginnen."

"Meine Saison steht unter keinem guten Stern"

Haussler war nach der Entscheidung enttäuscht. "Es ist schade, dass ich nicht an der Tour teilnehmen kann. Meine Saison stand bislang unter keinem guten Stern, aber ich gebe nicht auf", sagte der Deutsch-Australier. Als Ersatz wird der Brite Daniel Lloyd in Frankreich starten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal