Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Carl-Uwe Steeb wird Manager von Jan Ullrich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Charly Steeb soll Ullrich in Position bringen

25.07.2011, 15:36 Uhr | sid

Carl-Uwe Steeb wird Manager von Jan Ullrich. Carl-Uwe Steeb leitet mit seinem Unternehmen in Zukunft die Geschicke von Jan Ullrich. (Foto: imago)

Carl-Uwe Steeb leitet mit seinem Unternehmen in Zukunft die Geschicke von Jan Ullrich. (Foto: imago)

Der frühere Tour-Sieger Jan Ullrich hat einen neuen Manager. Der dreimalige Davis-Cup-Sieger Carl-Uwe Steeb ist unter anderem auf die Betreuung ehemaliger Spitzensportler spezialisiert und will Ullrich dabei helfen, sich nach einer längeren Auszeit wieder im Radsport zu positionieren. Steeb und Ullrich kennen sich seit einiger Zeit. Durch die private Bekanntschaft kam nun auch der geschäftliche Kontakt zustande. Zurzeit sei man gerade dabei, verschiedene Möglichkeiten für Ullrich zu prüfen, sagte Steeb.

"Was will er genau, in welche Bereiche möchte er, will er als Berater arbeiten, will er in die Jugendarbeit, will er zu einer Radsportfirma? Das besprechen wir im Moment alles. Und ich glaube, das wird gut", sagte Steeb zu den Zielen der Zusammenarbeit. Ullrich ist "gespannt, weil Charly wie ich als Profisportler einen ähnlichen Lebensabschnitt erlebte und heute nach seiner gelungenen sportlichen Karriere einen erfolgreichen Weg als Unternehmer geht".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal