Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Tour de France 2012: Bradley Wiggins sorgt für Eklat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France 2012  

Bradley Wiggins verliert die Nerven

10.07.2012, 09:05 Uhr | t-online.de

Tour de France 2012: Bradley Wiggins sorgt für Eklat. Bradley Wiggins reagiert genervt auf Doping-Anschuldigungen. (Quelle: imago)

Bradley Wiggins reagiert genervt auf Doping-Anschuldigungen. (Quelle: imago)

Eklat bei der Tour de France: Bei der obligatorischen Pressekonferenz des Mannes in Gelb rastete Spitzenreiter Bradley Wiggins aus. Auf die Frage, wie er auf Twitter-Angriffe reagiere, die das Thema Doping betreffen, explodierte der sonst auch durch seinen feinen britischen Humor auffallende Mann aus London. (Lesen Sie auch: Dumpfer Knall beendet Tony Martins Tour-Traum)

"Ich kann mit solchen Leuten nicht umgehen. Sie rechtfertigen damit ihre eigene Faulheit, weil sie selbst nichts auf die Reihe bekommen", sagte Wiggins und polterte anschließend im Gossenjargon weiter. Danach ließ der 32-Jährige keine Fragen mehr zu und verließ anschließend das Podium wutschnaubend. (Die besten Bilder der 9. Etappe zum Durchklicken)

"Bradley war da etwas ungehalten"

Wiggins offenbarte damit Dünnhäutigkeit und mangelnde Souveränität. Normalerweise gehört es bei den Radprofis zum Berufsalltag, dass sie mit Dopinggerüchten und Anschuldigungen konfrontiert werden. Doch noch selten leistete sich ein Träger des "maillot jaune" einen Auftritt wie Wiggins bei der Pressekonferenz. Ein Auftritt, der auch in seinem Team für peinliche Betroffenheit sorgte. Eine Pressesprecherin von seiner Mannschaft Sky sagte deshalb zur Entschuldigung: "Bradley war da etwas ungehalten."

Im Team Sky wird Wert auf einen strikten Anti-Doping-Kurs gelegt. Teamchef David Brailsford betont bei jeder Gelegenheit, dass Fahrer, die in der Vergangenheit wegen eines Dopingvergehens auffällig geworden sind, bei Sky keinen Kontrakt bekommen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017