Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

André Greipel ist neuer deutscher Straßenradmeister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Greipel sprintet zur deutschen Meisterschaft

24.06.2013, 09:23 Uhr | sid

André Greipel ist neuer deutscher Straßenradmeister. Andre Greipel jubelt über seinen Sieg bei der Deutschen Straßenmeisterschaft in Wangen.

Andre Greipel jubelt über seinen Sieg bei der Deutschen Straßenmeisterschaft in Wangen.

André Greipel ist neuer deutscher Straßenradmeister und darf damit bei der 100. Tour de France das begehrte Trikot mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring tragen. In Wangen im Allgäu gewann der 30-Jährige vom Team Lotto-Belisol nach 225 Kilometern aus einer Spitzengruppe vor dem Kölner Gerald Ciolek (MTN) und John Degenkolb (Gera) vom Team Argos-Shimano.

Der Rostocker Greipel holte seinen ersten nationalen Meistertitel und löste Fabian Wegmann (Garmin) ab, der sich im Vorjahr durchgesetzt hatte. Lokalmatador Dominik Nerz, der nur als Ersatzfahrer im BMC-Tour-Team steht, kam auf dem recht hügeligen Kurs mit dem Spitzenfeld ins Ziel.

Sport - Videos 
Jan Ullrich gibt erstmals Blut-Doping zu

Von Betrug will der Tour-de-France-Sieger nicht sprechen. zum Video

Entscheidung fällt erst in der letzten Runde

Nach langem Abtasten hatten erst in der letzten der sechs Runden die favorisierten Teams kräftig die Schlagzahl erhöht. Besonders die Argos-Equipe spannte sich für Degenkolb vor das Feld. Immer wieder rissen Vorstöße nach einsetzendem Regen und bei dadurch schwierigen Verhältnissen das noch über 60 Fahrer große Peloton auseinander. Die Favoriten waren aber stets aufmerksam, auch als in der Schlussphase Stefan Schumacher (Nürtingen/Christina Watches) attackierte.

Zuvor war das Rennen von einer Fluchtgruppe geprägt worden, die aber im Finale keine Rolle mehr spielte. Bis auf Andreas Klöden waren alle bereits feststehenden deutschen Tour-Starter zur abschließenden Standortbestimmung angetreten.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal