Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Federer gegen Fish chancenlos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - ATP-Turnier in Indian Wells  

Federer gegen Fish chancenlos

23.03.2008, 15:07 Uhr | sid

Roger Federer (Foto: dpa)Roger Federer (Foto: dpa) Mardy Fish und Novak Djokovic stehen im Finale des ATP-Masters-Turniers von Indian Wells. Fish setzte seinen Siegeszug bei der mit 3,589 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung auch gegen den Weltranglisten-Ersten Roger Federer fort. In nur 64 Minuten besiegte der in der Weltrangliste an Nummer 98 geführte US-Amerikaner den Branchenprimus aus der Schweiz mit 6:3, 6:2. Federer wartet in 2008 noch immer auf seinen ersten Turniersieg. Australien Open-Champion Djokovic gewann gegen den Spanier Rafael Nadal mit 6:3, 6:2 und revanchierte sich für die Endspiel-Niederlage im vergangenen Jahr.

Auch mit Halbfinaleinzug zufrieden

"Ich hätte natürlich besser aufschlagen und returnieren können. Aber im Prinzip hatte ich keine Chance, er hat heute von Beginn an großartig gespielt", kommentierte Federer nach einem Match, das Fish mit seinem krachenden Aufschlag dominiert hatte. Mit dem Turnierverlauf war der Schweizer trotz einer seiner klarsten Schlappen der letzten Jahre nicht unzufrieden: "Ich bin ganz glücklich mit der Woche, ein Halbfinale ist doch auch nicht schlecht."

Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Fishs Siegeszug

Die Überraschung des Turniers bleibt Fish: Vor Federer hatte der Amerikaner bereits den zweimaligen Indian-Wells-Gewinner Lleyton Hewitt aus Australien, die Nummer vier der Setzliste, den Russen Nikolai Dawidenko und den an Position sieben gesetzten Argentinier David Nalbandian ausgeschaltet. Federer, der durch eine krankheitsbedingte Absage von Thomas Haas kampflos ins Halbfinale eingezogen war, kassierte gegen Fish die deutlichste Niederlage seit April 2005 gegen den Franzosen Richard Gasquet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal