Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Haas sagt Duell mit Kiefer ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Haas sagt Duell mit Kiefer ab

26.03.2008, 20:11 Uhr | sid

Thomas Haas (Foto: dpa)Thomas Haas (Foto: dpa) Tommy Haas musste wegen seiner hartnäckigen Entzündung der Nasennebenhöhlen das deutsche Erstrunden-Match beim ATP-Turnier in Miami gegen Nicolas Kiefer platzen lassen. Der gebürtige Hamburger gab wenige Stunden vor dem Spiel seinen Verzicht wegen der Erkrankung bekannt, die ihn bereits zur Absage des Viertelfinals in Indian Wells gegen Roger Federer gezwungen hatte. Kiefer trifft nun in der ersten Runde auf den Spanier Guillermo Garcia Lopez, der das entscheidende Qualifikations-Spiel verloren hatte, durch Haas' Absage aber nun doch ins Hauptfeld nachrückt.

Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Mayer völlig außer Form

Derweil kommt Davis-Cup-Spieler Florian Mayer im Jahr 2008 einfach nicht in Form. Der Bayreuther schied durch eine 6:7 (6:8), 3:6-Niederlage gegen den Franzosen Nicolas Mahut auch in Miami in der ersten Runde aus. Damit kassierte der 24-Jährige im zehnten Spiel des Jahres auf der Tour bereits die achte Niederlage. Zudem hatte er auch beim Davis-Cup-Spiel gegen Südkorea Anfang Februar in Braunschweig sein Einzel gegen Lee Hyung-taik in fünf Sätzen verloren.

Kerber jetzt gegen Henin

Dagegen hat Angelique Kerber bei der mit insgesamt 3,77 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung die ersten Runde überstanden und trifft nun auf die Weltranglistenerste Justine Henin aus Belgien. Die Kielerin setzte sich mit 7:5, 6:1 gegen Akgul Amanmuradowa aus Usbekistan durch. Beendet ist die Damen-Konkurrenz dagegen für Martina Müller. Die Hannoveranerin unterlag Marina Erakovic aus Neuseeland 4:6, 7:6 (7:4) und 2:6.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal