Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Kohlschreiber siegt gegen Kiefer - Haas will wieder ran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber siegt gegen Kiefer - Haas will wieder ran

23.04.2008, 16:49 Uhr | dpa

Kohlschreiber besiegt Kiefer (Foto:Reuters)Kohlschreiber besiegt Kiefer (Foto:Reuters) Philipp Kohlschreiber hat das Prestigeduell der Davis-Cup-Spieler gegen Nicolas Kiefer in zwei Sätzen für sich entschieden. Der momentan beste deutsche Tennisprofi setzte sich in Monte Carlo nach 1:27 Stunden mit 6:2, 6:4 gegen seinen Kontrahenten und designierten Olympia-Doppelpartner durch und zog zum ersten Mal in diesem Jahr in das Achtelfinale eines Master- Series-Turniers ein. Gegner in der dritten Runde der mit 2,27 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung ist der an Nummer vier gesetzte Russe Nikolai Dawidenko.

Thomas Haas Aufgabe in Monte Carlo
Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Federer im Glück

Mit Glück steht auch Roger Federer im Achtelfinale. Drei Tage nach seinem ersten Turniersieg des Jahres auf dem roten Sand in Estoril schrammte der Schweizer im Fürstentum Monaco an einer Blamage vorbei. Nach 1:5, 15:30-Rückstand im dritten Satz konnte er den Weltranglisten- 137. Ruben Ramirez Hidalgo aus Spanien noch mit 6:1, 3:6, 7:6 (7:1) bezwingen. "Ich habe meinen Rhythmus total verloren und bin froh, doch noch gewonnen zu haben", sagte der Branchenprimus, der nun auf den Franzosen Gael Monfils trifft.

Houston Schüttler gewinnt Doppelfinale in Houston

Kiefer gratuliert Kohlschreiber

Während Federer auf dem malerisch, an der Cote d'Azur gelegenen, Center Court aufschlug, waren die beiden deutschen Spitzenspieler auf den kleinen Nebenplatz 9 verbannt worden. Der als Nummer 31 der Weltrangliste momentan bestplatzierte deutsche Tennisprofi, Philipp Kohlschreiber, trumpfte von Beginn an auf und hatte den Hannoveraner Kiefer mehr oder minder sicher im Griff. Eine hochklassige Partie entwickelte sich nicht. "Kohli hat besser gespielt. Die Umstellung ist immer schwer, wenn man aus der Halle kommt", so Kiefer.

Haas will in München an den Start gehen

Bereits in der ersten Runde hatte Thomas Haas die Segel streichen müssen. Trotz seiner Aufgabe wegen Problemen an seiner bereits dreimal operierten Schulter in Monte Carlo will Thomas Haas bei den 93. Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern in München starten. "Er ist schon hier, um sich vorzubereiten, und guter Hoffnung, dass er spielen kann", sagte Turnierdirektor Patrik Kühnen mit Blick auf die mit 370 . Euro dotierte Sandplatz-Veranstaltung vom 26. April bis 4. Mai. "Ich werde auf jeden Fall spielen und muss dann sehen, ob die Schulter hält", ließ Haas ausrichten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal