Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Lisicki erstmals in den Top 100

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - German Open  

Lisicki erstmals in den Top 100

05.05.2008, 16:50 Uhr | dpa

Sabine Lisicki ist mit einem Sieg gegen die an Nummer 16 gesetzte Sharar Peer aus Israel in die zweite Runde der German Open in Berlin eingezogen. Die 18-Jährige Lokalmatadorin setzte sich in nur 80 Minuten mit 7:5, 6:1 durch. Nach diesem Sieg wird Lisicki, die mit einer Wildcard spielt, in der neuen Tennis-Weltrangliste erstmals unter den Top 100 auftauchen.

Aktuell Weltrangliste der Damen
Aktuell Weltrangliste der Herren

Bachmann weiter, Görges raus

Nach Lisicki erreichte auch Angelika Bachmann die zweite Runde. Die Qualifikantin setzte sich gegen Jekaterina Dschehalewitsch aus Weißrussland 7:6, 3:6, 6:3 durch. Dagegen schied Julia Görges gegen die Russin Dinara Safina mit 3:6, 4:6 aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal