Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Weltrangliste - Tennis: Nadal neue Nummer 1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis Weltrangliste  

Wachablösung im Männer-Tennis: Nadal neue Nummer 1

12.02.2010, 21:36 Uhr | sid, dpa

Die neue Nummer eins: Spaniens Tennis-Held Rafael Nadal. (Foto: imago)Die neue Nummer eins: Spaniens Tennis-Held Rafael Nadal. (Foto: imago) Der ewige Kronprinz Rafael Nadal wird neuer Tenniskönig. Nach viereinhalb Jahren beendet der Spanier die Dominanz des Ausnahmespielers Roger Federer und stößt den einst als fast unschlagbar geltenden Schweizer vom Thron. Spätestens am 18. August ist Rafael Nadal die Nummer eins der Weltrangliste - und kann nun selbst eine Ära prägen.

"Dies ist ein extrem emotionaler Moment. Jetzt weiß ich, dass ich die Nummer eins bin, das macht mich wahnsinnig glücklich. Ich habe jahrelang für diesen Moment gekämpft", sagte Nadal losgelöst. Der 22-Jährige vollzog die seit längerem absehbare Wachablösung mit einem 7:6 (7:3), 6:1 im Viertelfinale gegen Nicolas Lapentti.

Aktuell Weltrangliste der Herren

Der erste Führungswechsel seit 2004

Er habe aber "keine Zeit", den Triumph zu genießen: "Die Nummer eins zu sein, ist ein Geschenk für mich und meine Belohnung für harte Arbeit. Jetzt aber will ich auch oben bleiben", erklärte Nadal. Vor ihm führten erst 23 Spieler die Weltrangliste an. Am 2. Februar 2004 hatte Federer den Platz an der Sonne von Andy Roddick ergattert und ihn für 235 Wochen in Folge nicht mehr abgegeben. Nur die Legenden Pete Sampras (286), Ivan Lendl (270) und Jimmy Connors (268) standen länger ganz oben.

Olympia Scharapowa sagt Peking ab
Aktuell Weltrangliste der Damen

Peking das neue Ziel

An welchem Datum sich Nadal den Traum von der Nummer eins erfüllt, liegt in seiner Hand. Eine Halbfinalniederlage gegen Novak Djokovic - 18. August. Eine Niederlage im Endspiel - 11. August. Der sechste Turniersieg in Serie - am 4. August, also Montag. Seinen nächsten großen Traum kann Nadal am 17. August verwirklichen: Olympiagold in Peking.

Kohlschreiber Niederlage gegen Karlovic

Federer schaut nach vorne

Vollzogen wurde der Machtwechsel eigentlich bereits in Wimbledon. Auch Federer wusste es nach der dramatischen Fünfsatzniederlage bei "seinem" Turnier gegen Nadal: Sein ewiger Rivale ist inzwischen der beste Spieler der Welt. Mit der Nummer eins hat Federer, der auch erst 26 Jahre ist, schon abgeschlossen. "Es interessiert mich nicht mehr, ich muss schauen, für die nächsten wichtigen Wochen endlich in Form zu kommen."

Cincinnati Nadal im Viertelfinale - Federer früh raus

Überragende Saison 2008

Nadal aber setzt seine Serie fort und strahlt jene Dominanz aus, die lange Federer zugeschrieben wurde. Er ist seit Anfang Mai in 32 Matches ungeschlagen, gewann in Wimbledon, bei den French Open, siegte bei den Masters-Turnieren in Hamburg und letzte Woche in Toronto sowie beim Rasenturnier in Queens. Der Mallorquiner hat sein Spiel seitdem stetig verbessert, an alle Beläge angepasst und das Image des Sandplatzspezialisten endgültig abgelegt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017