Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Weltrangliste: Jankovic löst Ivanovic ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Trotz Niederlage: Jankovic löst Ivanovic ab

02.08.2008, 21:10 Uhr | sid, dpa

Jelena Jankovic wird die neue Nummer eins der Weltrangliste. (Foto: dpa)Jelena Jankovic wird die neue Nummer eins der Weltrangliste. (Foto: dpa) Alles neu in den Tennis-Weltranglisten: Erst schaffte Rafael Nadal den Sprung an die Spitze, jetzt zog Jelena Jankovic nach. Trotz des 5:7, 2:6 im Viertelfinale des WTA-Turniers in Montreal gegen die Slowakin Dominika Cibulkova wird die 23-Jährige ab dem 11. August als Nummer eins geführt.

Sie löst ihre Landsfrau Ana Ivanovic ab. Die French-Open-Siegerin, die in Kanada bereits im Achtelfinale gescheitert war, hielt sich lediglich neun Wochen an der Spitze.

Wachablösung Nadal wird Nummer 1 der Weltrangliste
Aktuell Weltrangliste der Herren

Jankovic: "Ein Traum wird wahr"

"Seit ich ein junges Mädchen war, war es ein Traum von mir, die Nummer eins zu werden. Wenn man älter wird, kann man eines Tages zumindest sagen, Nummer eins gewesen zu sein, und niemand kann es einem wegnehmen", sagte Elena Jankovic. Kurz nach der Niederlage gegen Cibulkova hatte Jankovic noch davon gesprochen, dass sie so den Platz an der Sonne auch nicht verdient hätte.

Olympia Scharapowa sagt Peking ab
Aktuell Weltrangliste der Damen

Acht Punkte vor Vorsprung

Doch dann teilte die WTA mit, dass Jankovic 3620 Punkte auf dem Konto hat - acht mehr als Ivanovic. Janokovic ist die 18. Spielerin, die seit Einführung dieser Wertung an der Spitze steht. Einzige deutsche Spielerin war Steffi Graf.

Cibulkova im Endspiel gegen Safina

Jankovics Bezwingerin Dominika Cibulkova hat unterdessen das Finale des mit 1,34 Millionen Dollar dotierten Turniers erreicht. Die ungesetzte Slowakin setzte ihren Siegeszug durch ein 4:6, 6:4, 6:3 gegen die an Position zehn eingestufte Französin Marion Bartoli fort. Im Endspiel trifft sie auf Dinara Safina, die bereits die Konkurrenz in Los Angeles gewann. Die an Nummer sieben gesetzte Russin siegte mit 6:0, 2:6, 6:3 gegen die Weißrussin Wiktoria Asarenka.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal