Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - ATP-Seniortour in Newport: John McEnroe flucht sich vom Platz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - ATP-Seniortour in Newport  

McEnroe flucht sich erneut vom Platz

15.08.2008, 09:56 Uhr | sid, t-online.de

John McEnroe (Foto: imago)John McEnroe (Foto: imago) Er ist und bleibt die personifizierte Verschmelzung von Genie und Wahnsinn: John McEnroe. Auch im Alter von 49 Jahren sorgt einer der besten Tennisspieler aller Zeiten noch immer für Negativschlagzeilen. In Newport pöbelte "Big Mac" wie in seinen besten Zeiten - und musste gehen.

Bei einem Turnier im Rahmen der Seniorentour im US-amerikanischen Newport (Bundesstaat Rhode Island) wurde der gebürtige Wiesbadener disqualifiziert, nachdem er im Spiel gegen seinen Landsmann MaliVai Washington Stuhlschiedsrichter Ray Brodeur und Zuschauer beleidigt hatte.

Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Respektlosigkeit gegenüber den Fans

Der dreimalige Wimbledonsieger lag mit einer 1:0-Satzführung im zweiten Durchgang 2:4 hinten, als er einen vermeintlichen Ausball diskutieren wollte und Brodeur anpflaumte. Als die Zuschauer nach minutenlanger Unterbrechung unruhig wurden, bedachte McEnroe sie mit einer obszönen Geste.

Zu weit gegangen

"Die Stuhlschiedsrichter sind ja mit John vertraut", sagte Supervisor John Venison. Das bedeute, "dass sie generell nachsichtiger mit ihm umgehen. Heute aber hat er eine Linie überschritten."

Washington mit seiner Toleranz am Ende

Nicht anders sah es McEnroes Gegenüber Washington. "Ich glaube, wir haben 1992 in New Haven letztmals gegeneinander gespielt. Hat sich irgendetwas verändert seitdem? Er ist eine dieser explosiven Persönlichkeiten, wie man sagen könnte." Und eine, die Washington derart "engagiert" noch nicht erlebt hatte: "Ich kann damit leben, wenn Bälle diskutiert werden, das Spiel unterbrochen ist. Ein echtes Problem aber habe ich damit, wenn mein Gegner beginnt, Zuschauer, Fans und Schiedsrichter zu beschimpfen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal