Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Haas verpasst den Finaleinzug in Washington

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Haas verpasst den Finaleinzug in Washington

12.02.2010, 21:36 Uhr | dpa

Thomas Haas beim Turnier in Washington (Foto: dpa)Thomas Haas beim Turnier in Washington (Foto: dpa) Tennisprofi Thomas Haas hat beim ATP-Turnier in Washington seine erste Finalteilnahme in diesem Jahr klar verpasst. Der in Florida lebende Hamburger musste sich in der Runde der letzten vier dem an Nummer zwei gesetzten Argentinier Juan Martin del Potro deutlich mit 2:6, 1:6 geschlagen geben.

Im ersten Duell gegen den 21-jährigen Argentinier fand Haas bei der mit 508.000 US-Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung nie seinen Rhythmus und wurde teilweise vorgeführt. Der Weltranglisten-19. del Potro peilt dagegen seinen vierten Turniersieg in Serie an, nachdem er zuvor bereits in Stuttgart, Kitzbühel und Los Angeles gewinnen konnte.

Washington Haas erreicht das Halbfinale
Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal