Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Rainer Schüttler überwindet sein kurzes Tief

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Rainer Schüttler überwindet sein kurzes Tief

25.09.2008, 15:24 Uhr | dpa

Rainer Schüttler ist wieder gut drauf (Foto: imago)Rainer Schüttler ist wieder gut drauf (Foto: imago) Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler hat beim Tennis-Turnier in Peking seinen Olympia-Frust vertrieben und durch ein 6:1, 6:4 gegen den Schweizer Jean-Claude Scherrer zum dritten Mal in dieser Saison das Viertelfinale erreicht. Hier wartet nun der Franzose Richard Gasquet auf den Shaker. Auch Björn Phau und Philipp Petzschner schafften den Einzug in die Runde der besten Acht.

Während Petzschner in Bangkok das deutsche Duell gegen Mischa Zverev mit 7:6 (7:3), 3:6, 6:1 gewann, setzte sich Björn Phau in Peking mit 5:7, 6:3, 6:4 gegen den amerikanischen Davis-Cup-Spieler Sam Querrey durch. Phaus nächster Gegner ist der Chilene Fernando Gonzalez.

Bangkok Stadler weiter, Berrer und Becker raus
Davis Cup Spanien und Argentinien stehen im Endspiel

Djokovic eine Nummer zu groß für Stadler

Ausgeschieden ist dagegen der Münchner Simon Stadler, der beim Hartplatzturnier in der thailändischen Hauptstadt nach beherztem Kampf die erwartete 1:6, 3:6-Niederlage gegen den topgesetzten Serben Novak Djokovic kassierte. Der Weltranglisten-Dritte, der nun gegen den Schweden Robin Söderling spielt, hatte Schüttler bei den olympischen Spielen in der zweiten Runde ausgeschaltet und die Träume des 32-Jährigen von einer zweiten Medaille nach Doppel-Silber in Athen zunichte gemacht. Zuletzt hatte der Weltranglisten-35. Schüttler beim Sandturnier in Kitzbühel das Viertelfinale erreicht.

Aktuell Weltrangliste der Damen
Aktuell Weltrangliste der Herren

Petzschner erstmals in einem Viertelfinale

Philipp Petzschner (Foto: imago)Philipp Petzschner (Foto: imago) Der im Davis Cup erprobte Weltranglisten-131. Petzschner durfte sich über einen Prestigeerfolg über seinen im ATP-Computer 34 Plätze besser eingestuften Kollegen Zverev freuen. Gegner in seinem überhaupt erst zweiten Viertelfinale auf der ATP-Tour nach Metz 2003 ist der an vier gesetzten Franzosen Gael Monfils. Schüttler trifft derweil auf den an Nummer vier gesetzten Franzosen Richard Gasquet oder Yen-Hsun Lu aus Taiwan. Phau, der einst im Junior-Team von Wimbledonsieger Boris Becker spielte, erwartet Titelverteidiger Fernando Gonzalez aus Chile.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal