Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - ATP-Tour: Schüttler in Peking im Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Schüttlers Siegeszug geht weiter - Phaus auch

26.09.2008, 12:21 Uhr | dpa, sid

Rainer Schüttler hat Grund zur Freude. (Foto: imago)Rainer Schüttler hat Grund zur Freude. (Foto: imago) Rainer Schüttler hat beim ATP-Turnier in Peking mit einem Sieg über den Weltranglistenzwölften Richard Gasquet das Halbfinale erreicht. Der 32-Jährige bezwang den an Nummer vier gesetzten Franzosen nach hartem Kampf 4:6, 6:3, 6:4.

Schüttler folgte Björn Phau in diese Vorschlussrunde. Das einstige Mitglied des Junior-Teams von Boris Becker bezwang überraschend Titelverteidiger Fernando Gonzalez aus Chile mit 6:3, 4:6, 6:3. Der Weltranglisten-137. Phau trifft bei der mit 524.000 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung in seinem ersten Semifinale der Saison entweder auf den an Nummer zwei gesetzten Amerikaner Andy Roddick oder den ehemaligen Weltranglisten-Ersten Juan Carlos Ferrero aus Spanien.

Im Viertelfinale Schüttler, Phau und Petzschner siegen

Schüttler jetzt gegen Sela

Der Weltranglisten-35. Schüttler bekommt es nun mit dem ungesetzten Israeli Dudi Sela zu tun, der die Nummer sechs der Setzliste, Tommy Robredo aus Spanien, 6:4, 6:1 besiegte. Schüttler hatte zuletzt im Juli in Wimbledon eine Vorschlussrunde ereicht, bei den Olympischen Spielen in Peking aber enttäuscht.

Ivanovic verliert gegen Chinesin

Bei den Damen ist French-Open-Gewinnerin Ana Ivanovic überraschend bereits im Viertelfinale gescheitert. Die Nummer vier der Tenniswelt aus Serbien, in Peking an Position zwei gesetzt, unterlag der Chinesin Jie Zheng 6:7 (4:7), 6:2, 4:6. Schon in der dritten Runde in Wimbledon hatte die ehemalige Weltranglisten-Erste Ivanovic gegen die Weltranglisten-30. den Kürzeren gezogen. Jie Zheng trifft im Halbfinale auf die an Nummer vier gesetzte Russin Swetlana Kusnezowa.

Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Petzschners Siegeszug beendet

Trotz harter Gegenwehr ist für Philipp Petzschner das Turnier in Bangkok zu Ende. (Foto: AFP)Trotz harter Gegenwehr ist für Philipp Petzschner das Turnier in Bangkok zu Ende. (Foto: AFP) In Bangkok ist Davis-Cup-Spieler Philipp Petzschner im Viertelfinale ausgeschieden. Der 24-Jährige scheiterte bei der mit 576.000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung dem an vier gesetzten Franzosen Gael Monfils. Petzschner hatte durch einen Überraschungserfolg gegen den früheren US-Open-Sieger Marat Safin (Russland) und einen Sieg gegen Mischa Zverev erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. Vor Petzschner hatten bereits Benjamin Becker in der ersten Runde sowie Simon Stadler im Achtelfinale die Segel streichen müssen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal