Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - ATP-Tour: Petzschner ringt Wawrinka nieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Überraschung: Petzschner ringt Wawrinka nieder

07.10.2008, 19:18 Uhr | dpa

Philipp Petzschner überraschte gegen Stanislas Wawrinka. (Foto: imago)Philipp Petzschner überraschte gegen Stanislas Wawrinka. (Foto: imago) Philipp Petzschner hat beim ATP-Turnier in Wien für eine große Überraschung gesorgt. Der 125. der Tennis-Weltrangliste besiegte den topgesetzten Stanislas Wawrinka aus der Schweiz in einem dramatischen Spiel mit 6:7 (5:7), 6:2, 7:6 (7:5). Auch Philipp Kohlschreiber und Rainer Schüttler, der in Stockholm startet, haben ihre Auftaktspiele gewonnen.

Niederlage Lisicki verliert das Finale

Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Petzschner: "Vielleicht sollte ich aufhören"

"Ja, das war mein erstes Match gegen einen Top-Ten-Mann, also steht es jetzt 1:0 und ich sollte vielleicht aufhören", scherzte Petzschner. "Nein, ich bin wirklich glücklich und es ist der größte Sieg meiner Karriere." Der 24-Jährige ließ sich von einer vergebenen 5:3-Führung im letzten Satz nicht irritieren und nutzte nach zweieinhalb Stunden den zweiten Matchball.

Selbstkritik nach dem Spiel

Nach der Partie fand er auch selbstkritische Worte: "Ich habe das schon länger in mir gehabt. Ich war ja schon einmal relativ gut, habe es dann aber ein bisschen 'schludern' lassen und mich nicht richtig auf das Tennis konzentriert und das Leben genossen." Im Achtelfinale trifft er auf den Tschechen Jan Hernych.

Kohlschreiber und Schüttler ohne Mühe

Kohlschreiber meldete sich nach mehrwöchiger verletzungsbedingter Turnierpause mit einem 6:2, 6:2 über den Franzosen Marc Gicquel zurück. Schüttler gewann in Stockholm 6:0, 6:3 gegen den Australier Chris Guccione und trifft nun auf Nicolas Lapentti aus Ecuador.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal