Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Haas will in Melbourne wieder aufschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Haas will in Melbourne wieder aufschlagen

12.02.2010, 21:36 Uhr | dpa

Problemzonen Schulter und Ellenbogen: Thomas Haas (Foto: dpa)Problemzonen Schulter und Ellenbogen: Thomas Haas (Foto: dpa) Thomas Haas wird nach mehr als viermonatiger Verletzungspause sein Comeback bei den Australian Open feiern. "Ich muss dann halt die Zähne zusammenbeißen und ab und zu mal eine Schmerztablette für den Ellenbogen nehmen", sagte der 30 Jahre alte Tennisprofi der "Bild am Sonntag". Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am 19. Januar in Melbourne.

Die zunächst geplante Rückkehr beim ATP-Turnier in Doha in dieser Woche musste der in den USA lebende Hamburger nochmals verschieben. Er sei noch nicht ganz schmerzfrei, werde nun aber wieder mit dem Match-Training beginnen, kündigte Haas an. Seit den US Open im August hat er pausiert.

Masters Djokovic gewinnt Finale gegen Dawidenko
Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017