Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Haas erreicht mühelos die zweite Runde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - Australien Open  

Haas erreicht mühelos die zweite Runde

12.02.2010, 21:36 Uhr | dpa, sid

Tommy Haas feierte ein erfolgreiches Comeback. (Foto: Reuters)Tommy Haas feierte ein erfolgreiches Comeback. (Foto: Reuters) Tommy Haas hat bei den Australian Open ein starkes Comeback gefeiert. Der 30-Jährige gewann nach monatelanger Verletzungspause seine Erstrunden-Begegnung gegen den Argentinier Eduardo Schwank glatt mit 6:3, 6:3, 6:4. Zuletzt hatte Haas bei den US Open im August 2008 auf dem Platz gestanden.

Rainer Schüttler und Anna-Lena Grönefeld sind dagegen nach enttäuschenden Auftritten bereits gescheitert. Schüttler verlor nach gutem Start gegen den Qualifikanten Dudi Sela aus Israel mit 6:1, 2:6, 4:6, 4:6. Auch Grönefeld musste sich einer Qualifikantin geschlagen geben. Die 23-Jährige unterlag Elena Baltacha aus Großbritannien klar mit 1:6, 4:6.

Sportblog Andrea Petkovic berichtet von den Australian Open

Barrois nur knapp geschlagen

Zuvor hatte die deutsche Meisterin Kristina Barrois mit einem 6:7 (4:7), 6:2, 1:6 gegen die an Nummer vier gesetzte Russin Jelena Dementjewa knapp eine Überraschung verpasst. Damit sind bereits zehn deutsche Profis ausgeschieden. Dagegen erreichte Andreas Beck nach Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Andrea Petkovic am zweiten Turniertag Runde zwei. Beck gewann gegen den Australier Colin Ebelthite locker in drei Sätzen 7:5, 6:1, 6:0 und trifft nun auf Jürgen Melzer aus Österreich.

Australien Open - Tag 1 Kohlschreiber startet mit Sieg

Grönefeld: "Ich habe keinen Ball getroffen"

"Das ist enttäuschend", sagte Grönefeld. "Ich bin noch immer auf dem Weg zurück und habe noch einige Matches vor mir." Die Fed-Cup-Spielerin hatte im vergangenen Jahr nach langer Auszeit ihr Comeback mit dem überraschenden Achtelfinal-Einzug bei den US Open gekrönt. Gegen die in der Weltrangliste 63 Plätze tiefer notierte Britin Baltacha war Grönefeld als Nummer 71 der WTA-Ordnung allerdings chancenlos. "Ich habe nicht ins Spiel gefunden und keinen Ball getroffen", sagte die French-Open-Viertelfinalistin von 2006.

Aktuell Mehr News zum Thema Tennis

Lisicki und Malek weiter

Besser lief es für Sabine Lisicki und Tatjana Malek, die nach Andrea Petkovic den Sprung in die zweite Runde schafften. Die Berlinerin Lisicki setzte sich mit 6:4, 6:3 gegen die Kanadierin Aleksandra Wozniak durch. Malek bezwang Ayumi Morita (Japan) 7:6 (7:4), 6:2.

Aktuell Weltrangliste der Herren
Aktuell Weltrangliste der Damen

Murray und Williams ohne Probleme

Ohne Probleme überstanden der Brite Andy Murray und Serena Williams aus den USA ihre Auftaktpartien. Murray profitierte bei eigener 6:2, 3:1-Führung gegen den Rumänen Andrei Pavel von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners. Der Schotte konnte damit bei Temperaturen von etwa 40 Grad Celsius Kräfte für das weitere Turnier sparen. Die an Position zwei gesetzte Serena Williams setzte sich gegen die Chinesin Yuan Meng mit 6:3, 6:2 durch.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017