Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Brand verpasst die Krönung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Brand verpasst die Krönung

09.05.2009, 15:49 Uhr | dpa

214 km/h schneller Aufschlag: Daniel Brands ist trotzdem raus. (Foto: dpa)214 km/h schneller Aufschlag: Daniel Brands ist trotzdem raus. (Foto: dpa) Aufschlag-Riese Daniel Brands hat die Krönung seiner bislang besten Tennis-Woche verpasst. Mit der Wucht seines Aufschlags und der krachenden Vorhand hatte der krasse Außenseiter bei den mit 450.000 Euro dotierten BMW Open sein erstes Finale auf der Profi-Tour vor Augen, aber dann verließen ihn beim 6:3, 3:6, 4:6 gegen den erfahrenen Russen Michail Juschni die Nerven.

Bei einer 4:3-Führung im dritten Satz konnte er vier Breakchancen nicht verwerten - danach verlor er drei Spiele in Serie. "Ich habe die Breakbälle relativ leicht verschenkt. Aber ich habe trotzdem ein gutes Turnier gespielt", kommentierte Brands.

München Brands verpasst Finale der BMW Open
München Grönefeld verpasst den Sprung ins Finale
Schlappen Kiefer und Kohlschreiber raus

"Irgendwann hole ich mir das Auto ab"


Statt des Siegerschecks und der Aussicht auf einen schnittigen Sportwagen des Turnier-Hauptsponsors durfte sich der fast zwei Meter große Niederbayer aus Bogen bei Straubing mit seinem bisher höchsten Preisgeld von 20.000 Euro trösten. In der Weltrangliste ist der 21-Jährige zudem den Top 100 deutlich näher gekommen. "Ich habe noch ein paar Jahre Zeit. Irgendwann hole ich mir das Auto ab", kündigte Brands nach der für ihn ärgerlichen Niederlage an.

Aktuell Weltrangliste der Damen
Aktuell Weltrangliste der Herren

Kühnen lobt Brands in den höchsten Tönen

"Daniel hat ein fantastisches Turnier gespielt", gratulierte Davis-Cup-Teamchef Patrik Kühnen, der zugleich Turnierdirektor in München ist. "Die Breakbälle im dritten Satz umzusetzen ist der nächste Schritt, den er nun gehen muss", kommentierte Kühnen.

Sportkolleg-Video
Aktuell Alle News zum Tennis

Juschni muss gegen Berdych ran

Juschni, der 2007 das Endspiel gegen Philipp Kohlschreiber aus Augsburg verloren hatte, trifft am Sonntag in seinem zweiten Münchner Finale auf den Tschechen Tomas Berdych oder den Franzosen Jeremy Chardy. "An das Auto denke ich noch nicht", sagte Juschni mit dem Blick auf dem am Center Court aufgebauten brandneuen BMW Z4.

Brands trumpfte mit knallhartem Service auf

Brands erfreute die rund 3500 Zuschauer auf dem vollbesetzten Hauptplatz bei strahlendem Sonnenschein mit einem couragierten Auftritt. Im ersten Satz spielte der Lokalmatador an seinem derzeit oberen Limit, stellte Juschni mit seinen über 200 Stundenkilometer schnellen Aufschlägen und seiner knallharten Vorhand vor erhebliche Probleme. "Wenn er so aufschlägt, ist es unheimlich schwer, ihn zu breaken", bekannte Juschni. Beim 4:2 gelang Brands sein am Ende einziges Break - eine Überraschung bahnte sich auf dem roten Sand an.

Berdych am Rande der Niederlage in Satz drei

Im zweiten Satz war Brands' Fehlerquote deutlich zu hoch, aber im entscheidenden dritten Durchgang brachte er Juschni an den Rand der Niederlage. Schon im zweiten Spiel ließ er dabei zwei Breakchancen aus. "Mir fehlt einfach noch die Erfahrung", resümierte Brands.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal