Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Benjamin Becker siegt in S'Hertogenbosch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Benjamin Becker siegt in S'Hertogenbosch

20.06.2009, 16:34 Uhr | dpa

Benjamin Becker zeigt die Becker-Faust (Foto: imago)Benjamin Becker zeigt die Becker-Faust (Foto: imago) Benjamin Becker hat auf dem Rasen im niederländischen 's-Hertogenbosch den ersten Turniersieg seiner Profi-Karriere gefeiert. Vier Tage nach seinem 28. Geburtstag bezwang der deutsche Tennisprofi im Finale den Niederländer Raemon Sluiter mit 7:5, 6:3 und kassierte 71.700 Euro für seinen Premierensieg.

Sluiter, nur per Wildcard ins Turnier gekommen, steht in der Weltrangliste nur auf Position 866. Noch nie stand ein Spieler mit einer so niedrigen Platzierung in einem ATP-Finale.

S'Hertogenbosch Becker schlägt Schüttler
Titelverteidigung ade Nadal sagt Wimbledon ab
Herzlichen Glückwunsch! Steffi Graf ist 40

Aktuelle Nachrichten vom Tennis

Durchmarsch von der Qualifikation

Bei seiner bisher einzigen Endspiel-Teilnahme 2007 in Bangkok hatte Becker noch gegen den Russen Dimitri Tursunow verloren. Durch seinen überraschenden Durchmarsch von der Qualifikation zum Triumph stimmte sich der Deutsche prächtig auf das am Montag beginnende Grand Slam-Turnier in Wimbledon ein. Dort trifft er zunächst auf den kroatischen Qualifikanten Roko Karanusic. "Zu Wochenbeginn habe ich hier nicht besonders viel erwartet", hatte der Weltranglisten-82. vor dem Spiel gesagt.

Sportkolleg-Video

Aktuell Weltrangliste der Damen
Aktuell Weltrangliste der Herren

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal