Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Andreas Beck eröffnet Davis Cup gegen Spanien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Andreas Beck eröffnet Davis Cup gegen Spanien

09.07.2009, 14:38 Uhr | dpa

Andreas Beck freut sich auf seinen ersten Einsatz beim Davis Cup. (Foto: dpa)Andreas Beck freut sich auf seinen ersten Einsatz beim Davis Cup. (Foto: dpa) Am Freitag startet für Deutschland das Davis-Cup-Viertelfinale gegen Titelverteidiger Spanien. Die Auslosung ergab, dass Andreas Beck in der Stierkampfarena als Erster gegen den Weltranglisten-Neunten Fernando Verdasco antreten muss.

Ein schweres Los für den Davis-Cup-Neuling, der sich aber auf das Match freut: "Das ist für mich ein Traum, dass ich so eine schwere Aufgabe habe vor so einer schweren Kulisse. Natürlich werde ich nervös sein, aber das werde ich gut in den Griff bekommen, weil ich gern vor so einer großen Kulisse spiele. Dafür trainiert jeder Spieler, um für Deutschland aufzuschlagen." Außer Verdasco hat der Linkshänder aus Ravensburg noch bis zu 13.000 Fans gegen sich.

ATP Montcourt tot aufgefunden
Davis Cup Haas nicht dabei
Video Nike-Stars Sampras & Co. gratulieren

Kohlschreiber auch nominiert

DTB-Teamchef Patrik Kühnen nominierte außerdem wie erwartet Philipp Kohlschreiber, der im zweiten Einzel endlich seinen ersten Sieg über Tommy Robredo nach bisher vier Pleiten einfahren will. "Patrick hat so ein kleines schwarzes Buch. Wir haben vorher gesagt, falls ich gegen Tommy spiele, ist da ein guter Weg drin", erzählte Kohlschreiber, der zuletzt im Achtelfinale der French Open gegen Robredo verlor. "Es war die letzten Male immer eng, aber mit Patrik auf der Bank können wir da gut drauf reagieren."

Wimbledon Federer gewinnt Drama gegen Roddick

Anzeige Roger Federer - Der beste Tennis-Spieler aller Zeiten

Nadal und Ferrer fehlen

Im Doppel wird der zweite Neuling Mischa Zverev zusammen mit Nicolas Kiefer gegen Verdasco und Feliciano Lopez antreten. Kiefer und Zverev hatten als Duo beim World Team Cup in Düsseldorf überzeugt und blieben dort ungeschlagen. Sollte es keine Änderungen geben, die schon ab dem Doppel möglich sind, spielt Kohlschreiber am Tag darauf gegen Verdasco. Beck würde zum Abschluss gegen Robredo antreten. Vorerst nicht vorgesehen ist bei Spanien der nachnominierte Wimbledon-Viertelfinalist Juan Carlos Ferrero. Er ersetzt David Ferrer, der ebenso wie Rafael Nadal verletzt ist.

Beck ist nervös aber bereit

Während draußen das blaue Mittelmeer in der Sonne leuchtete, durfte die deutsche Mannschaft im Club de Mar einen Blick auf den Davis Cup werfen, der für die Auslosung diente. Der zuletzt schon zweimal als Sparringspartner zum Team gehörende Beck habe sich die Nominierung verdient, betonte Kühnen. "Er hat auch hier einen sehr guten Eindruck gemacht. Durch diese Leistungen ist er nachgerückt und auch bereit für einen Einsatz." Beck will sich von Kühnen und auch von Kohlschreiber Tipps holen, wie er die Nervosität in den Griff bekommen kann. "Man muss nur den Kopf oben tragen und alles geben, dann geht das weg", sagte Kohlschreiber. Auch Kühnen nahm etwas den Druck vom Team, das ohne Thomas Haas antritt: "Wir wissen, dass wir nichts zu verlieren haben."

Spanien holte den Cup bereits dreimal

Im Viertelfinale des Vorjahres hatte sich Spanien in Bremen auch dank Nadal und Ferrer mit 4:1 durchgesetzt. Der Erfolg stand bereits nach dem hauchdünnen Sieg im Doppel fest. Selbst ohne Nadal gewannen die Spanier in Argentinien dann zum dritten Mal den Pokal. Verdasco avancierte dabei zum Matchwinner. Zudem sind die Iberer seit dem 2:3 gegen Brasilien im April 1999 ohne Heimniederlage.

Bei einem Sieg wartet Russland oder Israel

Der letzte deutsche Erfolg liegt schon 15 Jahre zurück. Damals gelang auf Rasen ein 3:2 im westfälischen Halle. Sollte dem DTB-Team ein Coup gelingen, würde es im Halbfinale ein Heimspiel gegen Russland oder eine Auswärtspartie beim Überraschungsteam in Israel geben.

Aktuell Weltrangliste der Damen
Aktuell Weltrangliste der Herren

News Aktuelle Nachrichten vom Tennis

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal