Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - US Open: Clijsters mit 100. Grand-Slam-Sieg im Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - US Open  

Clijsters mit 100. Grand-Slam-Sieg im Halbfinale

09.09.2009, 00:27 Uhr | dpa

Kim Clijsters: "Es macht solch eine Spaß". (Foto: Reuters)Kim Clijsters: "Es macht solch eine Spaß". (Foto: Reuters) Entschlossen und mit schnellen Beinen hat Kim Clijsters ihren 100. Grand-Slam-Sieg gefeiert und ist ins Halbfinale der US Open gestürmt. Als habe sie nie eine längere Pause gemacht, trumpfte die junge Mutter in New York auf und ließ Na Li aus China mit 6:2, 6:4 nicht den Hauch einer Chance. Das erst vor gut einem Monat gestartete Traum-Comeback geht weiter. Im Halbfinale von Flushing Meadows, das Clijsters als erste ungesetzte Spielerin seit Jelena Dementjewa 2000 erreicht hat, trifft die Belgierin auf Top-Favoritin Serena Williams aus den USA oder die an Nummer zehn gesetzte Italienerin Flavia Pennetta.

US Open Tag 8: Oudin setzt Siegesserie fort

Cilic im Viertelfinale gegen del Potro

Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray musste sich dagegen verabschieden. Der Schotte unterlag dem Kroaten Marin Cilic überraschend glatt mit 5:7, 2:6, 2:6 und musste sich abermals von der Vorstellung trennen, sein erstes Grand-Slam-Turnier gewinnen zu können. Für den 20-jährigen Cilic kommt es nun in seinem ersten Grand-Slam-Viertelfinale zum Aufeinandertreffen mit Juan Martin del Potro. Der Argentinier schaffte es nach seinem Debüt in der Runde der besten Acht im Vorjahr in Flushing Meadows bei allen folgenden Major-Turnieren ebenso weit. Mit 6:3, 6:3, 6:3 setzte er sich gegen den Spanier Juan Carlos Ferrero durch, der in der zweiten Runde Philipp Petzschner nach 0:2-Satzrückstand ausgeschaltet hatte.

Augenblicke
US Open Tag 7: Serena Williams steht im Viertelfinale
US Open Tag 6: Aus für Haas und Kohlschreiber

Clijsters ist überglücklich

"Es ist unglaublich und es macht solch einen Spaß", sagte die strahlende Clijsters nach ihrem glatten Sieg. "Ich bin froh, dass ich weiter bin - und darüber, wie gut ich wieder gespielt habe." Das Viertelfinale ihrer Freundin Serena Williams konnte sie am späten Abend New Yorker Zeit in aller Ruhe im Hotel bei ihrer einjährigen Tochter Jada Ellie beobachten. "Serena ist eine tolle Spielerin und ein sympathischer Mensch. Sie hat natürlich die Unterstützung der Zuschauer, aber jedes Match muss erst einmal gespielt werden."

Sportkolleg-Video mit Andrea Petkovic

Ergebnisse US Open der Herren
Ergebnisse US Open der Damen

Clijsters: "Ich gebe 200 Prozent."

In der Form des Matches gegen Na Li muss Kim Clijsters sicher keine Gegnerin fürchten. "Es ist eine riesige Herausforderung für mich", sagte sie. "Andererseits habe ich nichts zu verlieren. Ich gehe einfach auf den Platz und gebe 200 Prozent." So war es im Achtelfinale gegen Venus Williams, als die US-Open-Siegerin von 2005 ein verrücktes Match nach 0:6-Satzverlust gewann. Und so war es auch gegen die aktuell beste Chinesin Na Li. Schon im dritten Spiel gelang ihr ein Break und danach gestaltete sich der erste Satz trotz drückender Schwüle äußerst angenehm für sie.

Break zum entscheidenden Zeitpunkt

Doch wie zeitweise schon gegen Venus Williams, die offenbar mehr Probleme mit dem dick bandagierten Knie hatte, als sie zugeben mochte, blieb es nicht bei der Übermacht. Zwar legte die mit einer Wildcard ins Turnier gestartete Clijsters im ersten Spiel des zweiten Durchganges ein neuerliches Break vor, doch die von Haas-Trainer Thomas Hogstedt betreute Li schaffte prompt den Ausgleich zum 2:2. Als es aber darauf ankam, war Clijsters wieder die Chefin im Ring, machte zum 5:4 das entscheidende Break und brachte den zwölften Sieg nacheinander bei den US Open sicher unter Dach und Fach.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal