Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open: Rafael Nadal schlägt Monfils - Serena Williams zieht ins Halbfinale ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - US Open  

Rafael Nadal behält die Nerven gegen Monfils

09.09.2009, 09:46 Uhr | dpa

"Vamos Rafa": Nadal putscht sich selbst zum Sieg gegen Monfils. (Foto: Reuters)"Vamos Rafa": Nadal putscht sich selbst zum Sieg gegen Monfils. (Foto: Reuters) Rafael Nadal hat sich nicht schocken lassen und ist trotz seines Fehlstarts ins Viertelfinale der US Open eingezogen. Der Spanier verlor zwar den ersten Satz gegen den starken Franzosen Gael Monfils, setzte sich dann aber souverän mit 6:7 (3:7), 6:3, 6:1, 6:3 durch. "Das war ein ganz wichtiges Spiel für mein Selbstvertrauen und ein wirklicher Härtetest", erklärte der 23-Jährige: "Ich bin glücklich, dass mein Comeback so toll verläuft. Meine Knie halten und auch so bin ich fit."

Kuss-Attacke Nadal-Fan verhaftet
US Open Tag 9: Clijsters im Eiltempo gegen Na Li
US Open Tag 8: Oudin setzt Siegesserie fort

Im Viertelfinale wartet Gonzalez

In der Runde der besten Acht bekommt es der Weltranglisten-Dritte, der erst vor knapp einem Monat seine seit den French Open andauernde Verletzungspause wegen Knie-Problemen beenden konnte, mit Fernando Gonzalez zu tun. Der Chilene verlor gegen den höher eingestuften Franzosen Jo-Wilfried Tsonga ebenfalls den ersten Satz, siegte dann aber ebenso verdient mit 3:6, 6:3, 7:6 (7:3), 6:4.

Augenblicke
US Open Tag 7: Serena Williams steht im Viertelfinale
US Open Tag 6: Aus für Haas und Kohlschreiber

Titelverteidigerin Serena im Halbfinale

Titelverteidigerin Serena Williams steht schon im Halbfinale. Die dreimalige Siegerin aus den USA musste gegen die an Nummer zehn gesetzte Italienerin Flavia Pennetta allerdings mächtig kämpfen, ehe sie den 6:4, 6:3-Erfolg in ihrem 28. Viertelfinale bei einem Grand Slam gesichert hatte. "Ich habe stark aufgeschlagen und das gibt mir viel Selbstvertrauen", sagte Serena Williams.

Sportkolleg-Video mit Andrea Petkovic

Ergebnisse US Open der Herren
Ergebnisse US Open der Damen

Duell mit "Comeback-Mami" Kim Clijsters

In der Vorschlussrunde trifft die 28-Jährige, die auch bei einem möglichen vierten US-Open-Triumph die Russin Dinara Safina nicht von Platz eins der Weltrangliste verdrängen kann, auf Kim Clijsters. Die "Comeback-Mami", wie eine Zeitung in den USA schrieb, setzte sich mit 6:2, 6:4 gegen die Chinesin Na Li durch. Die US-Open-Siegerin von 2005 war erst vor gut einem Monat auf die Tennis-Tour zurückgekehrt, nachdem sie im Februar 2008 Tochter Jada Ellie zur Welt gebracht hat. "Sie ist eine nette Person, der ich das Beste wünsche - nur nicht im nächsten Match", sagte Serena Williams, die nur einen der acht Vergleiche verloren hat.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal