Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open: Roger Federer trifft auf Novak Djokovic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis - US Open  

Roger Federer trifft im Halbfinale auf Novak Djokovic

10.02.2010, 09:50 Uhr | dpa

Roger Federer steht im Halbfinale der US Open. (Foto: ap)Roger Federer steht im Halbfinale der US Open. (Foto: ap) Titelverteidiger Roger Federer musste hart kämpfen und setzte sich am Ende mit einiger Mühe 6:0, 6:3, 6:7 (6:8), 7:6 (8:6) gegen Robin Söderling durch. Es war sein 39. Sieg in Serie bei den US Open in New York. Der Schwede konnte im zwölften Vergleich wenigstens den zweiten Satzgewinn nach Halle 2005 verbuchen.

Wie schon im Finale der French Open siegte der fünfmalige Serien-Champion und zog ins 22. Grand-Slam-Halbfinale nacheinander ein. "Für mich ist das einer der erstaunlichsten Rekorde", sagte der Schweizer.

Kuss-Attacke Nadal-Fan verhaftet
US Open Tag 9: Clijsters im Eiltempo gegen Na Li
US Open Tag 8: Oudin setzt Siegesserie fort

Wiederholung des Halbfinals von 2008

Gegner wird wie im Vorjahr Novak Djokovic sein, gegen den Federer mit 8:4 Siegen in Führung liegt. Den am Ende angeschlagenen Haas-Bezwinger Fernando Verdasco aus Spanien bezwang der Serbe mit 7:6 (7:2), 1:6, 7:5, 6:2. Nach dem 3:05 Stunden dauernden Match, in dem der Spanier zwei Sätze mithalten konnte, darf der 22-Jährige Australian-Open-Sieger von 2008 weiter von der Rückkehr auf Platz zwei der Weltrangliste vor Rafael Nadal träumen. Dazu müsste er das Grand-Slam-Turnier in Flushing Meadows gewinnen - und der Spanier im Match gegen den Chilenen Fernando Gonzalez in der Nacht zum Freitag nicht das Halbfinale erreichen.

Augenblicke
US Open Tag 7: Serena Williams steht im Viertelfinale
US Open Tag 6: Aus für Haas und Kohlschreiber

Belgisches Finale möglich

Tennis-Teenie Yanina Wickmayer ist derweil in ihr erstes Grand-Slam-Halbfinale gestürmt. Die 19-jährige Belgierin setzte sich gegen Katerina Bondarenko aus der Ukraine mit 7:5, 6:4 durch. Die Nummer 50 der Weltrangliste drehte dabei einen schon verloren geglaubten zweiten Satz um und kämpfte sich trotz 1:4-Rückstands in die Runde der besten Vier. Im Finale könnte es zu einem belgischen Duell mit Kim Clijsters kommen, die bei ihrem Comeback nach Mutterpause ebenfalls im Halbfinale steht.

Sportkolleg-Video mit Andrea Petkovic

Ergebnisse US Open der Herren
Ergebnisse US Open der Damen

Oudins Traum geplatzt

Dort wird am Freitag Caroline Wozniacki Wickmayers Gegnerin sein. Die 19-jährige Dänin beendet den Höhenflug der 17-jährigen Amerikanerin Melanie Oudin, die nach ihrem ersten Grand-Slam-Viertelfinale ausschied. "Sorry, dass ich gegen Melanie gewonnen habe. Hoffentlich seid ihr im nächsten Match auf meiner Seite", rief Caroline Wozniacki nach dem 6:2, 6:2-Sieg den 24.000 Zuschauern im ausverkauften Arthur-Ashe-Stadion zu. Oudin bedankte sich bei ihren Fans: "Ihr habt mich durch so viele Matches getragen, ich weiß das zu schätzen."

Aktuell Weltrangliste der Damen
Aktuell Weltrangliste der Herren

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017