Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Italien vor Fed-Cup-Triumph

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Italien vor Fed-Cup-Triumph

07.11.2009, 18:50 Uhr | dpa

Flavia Pennetta hat ihr Match gegen die US-Amerikanerin Alexa Glatch gewonnen. (Foto: imago)Flavia Pennetta hat ihr Match gegen die US-Amerikanerin Alexa Glatch gewonnen. (Foto: imago) Die italienischen Tennisdamen stehen vor dem zweiten Fed-Cup-Triumph nach 2006. Italien führt im Finale in Reggio Calabria nach dem ersten Tag mit 2:0 gegen den Rekordsieger USA, der ohne seine Spitzenspielerinnen Serena und Venus Williams angetreten ist.

Die Weltranglisten-16. Francesca Schiavone holte durch das 7:6 (7:2), 6:2 über die 18 Jahre alte US Open-Viertelfinalistin Melanie Oudin den zweiten Punkt für die Gastgeberinnen. Im ersten Einzel hatte die Weltranglisten-Elfte Flavia Pennetta mit 6:3, 6:1 gegen Alexa Glatch gesiegt. Damit benötigt Italien aus den drei restlichen Begegnungen nur noch einen Punkt. Bisher haben die USA alle neun direkten Vergleiche gewonnen.


Tennis Lisicki hat 2010 viel vor
Tennis-WM Serena Williams holt sich den Titel

WTA aktuell Tennis-Weltrangliste der Damen
ATP aktuell Tennis-Weltrangliste der Herren

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal