Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Justine Henin feiert furioses Comeback in Brisbane

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Henin: "Glaube, es war ein richtig gutes Match"

04.01.2010, 12:43 Uhr | dpa

Eine Herzensangelegenheit: Justine Henin ist zurück (Foto: Reuters)Eine Herzensangelegenheit: Justine Henin ist zurück (Foto: Reuters) Sie trumpfte auf, als habe sie den Schläger nie aus der Hand gelegt - Justine Henin selbst aber fühlte sich in Brisbane "noch ein bisschen eingerostet" in ihrem ersten Match nach 20-monatiger Tennis-Pause. "Auf diesen Moment habe ich so lange gewartet; und jetzt bin ich glücklich über das, was mir auf dem Court schon wieder gelungen ist", sagte die 27-Jährige nach ihrem überzeugenden 7:5, 7:5-Comeback-Sieg gegen die an Nummer zwei gesetzte Russin Nadja Petrowa.

"Ich glaube, es war ein richtig gutes Match", sagte die siebenmalige Grand-Slam-Siegerin.

WTA aktuell Tennis-Weltrangliste der Damen

Ausgezeichnet Federer ist Europas Sportler 2009
Autobiografie Agassi: Mit eigener Geschichte anderen helfen

Clijsters' Rückkehr entfachte erneut die Leidenschaft

Im Mai 2008 hatte sie überraschend ihren Rücktritt verkündet. Sie spüre das Feuer nicht mehr, sagte sie damals. Ausgebrannt sei sie und mit ihren Kräften am Ende. Aber schon einige Monate später verspürte sie wieder Lust auf Tennis, wie sie nach ihrer Comeback-Ankündigung im September verriet. Die grandiose Rückkehr von Kim Clijsters in Flushing Meadows entfachte das Tennis-Feuer endgültig von neuem. Cool und scheinbar distanziert hatte sie der langjährigen Kollegin aus dem belgischen Fed-Cup-Team zum Titel bei den US Open gratuliert. Den Plan, es der Kontrahentin gleichzutun, bekam sie danach allerdings nicht mehr aus dem Kopf.

Ausgezeichnet Serena Williams ist US-Sportlerin 2009
ATP aktuell Tennis-Weltrangliste der Herren

Nun wartet eine Qualifikantin auf "eingerostete" Henin

"Von Zeit zu Zeit habe ich mich ein wenig eingerostet gefühlt. Aber im Großen und Ganzen bin ich aber unheimlich froh", sagte Justine Henin nach dem erstaunlichen Debüt gegen die in der Weltrangliste an Position 20 geführten Nadja Petrowa, das viel verspricht für die in zwei Wochen in Melbourne beginnenden Australian Open. Nächste Gegnerin auf dem Weg dorthin ist bei der mit 220.000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung Qualifikantin Sesil Karatanschewa aus Kasachstan.

Australian Open mit "imponierendem Feld"

Nach dem Aufgalopp in Brisbane geht es die Ostküste südwärts Richtung Melbourne. In Sydney wartet in der kommenden Woche dann der erste große Prüfstein auf die 1,66 Meter große Rückkehrerin, die das wieder glänzend besetzte Turnier 2004, 2006 und 2008 gewonnen hat. "Es ist ein wirklich imponierendes Feld", sagte Justine Henin angesichts der Tatsache, dass bis auf die am Rücken verletzte Russin Dinara Safina die komplette Weltelite am Start sein wird.

117 Wochen an der Spitze der Weltrangliste

Safina hat neben der Russin Maria Scharapowa, den beiden Serbinnen Ana Ivanovic und Jelena Jankovic sowie der aktuellen Nummer eins, Serena Williams aus den USA, den Tennis-Thron nach Henin bestiegen. Die Belgierin hatte insgesamt 117 Wochen an der Spitze der Weltrangliste gestanden. "Ich freue mich auf ein paar richtig harte und herausfordernde Matches. Das ist die beste Vorbereitung auf Melbourne", sagte die Australian-Open-Siegerin von 2004.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal